Do., 3.3.16, 20:00, live:

Oliver Lutz Quintett

Zeitgenössischer Jazz

Foto: Peter Tümmers

"Die Musik des Oliver Lutz Quartetts kommt mit solchem Groove und solcher Intensität, dass ein gewaltiger Hörspaß garantiert ist." Harald Rehmann, DLF
"Gänzlich spontan und unbefangen gehen die Akteure die Kompositionen des Bassisten Oliver Lutz an, der mit dem farbenreichen Ton seines akustischen Instruments natürlich auch solistische Motive auffährt. Wie er diese für den Kontext des Quartetts entwickelt, das hat Format." Jazzthing 103
"Der Bassist Oliver Lutz, schon seit Jahren eine feste Größe in der Kölner Jazz-Szene (...), legt seine erste CD auf dem Schweizer Label Unit Records mit seinem Quartett vor. Geboten wird ein Programm mit acht Eigenkompositionen und einem durchgängigen stimmigen Band-Sound (...) Insgesamt ein gelungenes Debut einer jungen Band mit Potential." Jazzpodium 1/14

 

Die Besetzung:

 

Sebastian Gille (sax)

Vitaliy Zolotov (git)

Simon Seidl (Fender ­Rhodes)

Oliver Lutz (b)

Oliver Rehmann (dr)

 

» horchen I

» horchen II

 

– Eintritt frei, Kulturscherflein erbeten! –

 

Do., 17.3.16, 20:00, live:

Carlos Diaz

Argentinien am Arrenberg

Foto: privat

Der argentinische Gitarrist Carlos Diaz begeistert sein Publikum mit seinem eigenwilligen, perkussiven Stil und temperamentvollen Rhythmen – Malambo, Tango, Bossa – genauso wie mit lyrischen, bisweilen besinnlichen Stücken. Seine Musik ist Ausdruck von Lebendigkeit und tiefen Empfindungen. In eigenen Kompositionen vereint er Elemente der Folklore seines Landes, Improvisation und Jazz. Er lädt ein zu einer Reise von Feuerland über Buenos Aires bis Brasilien – und von dort nach Europa.

Carlos Diaz erweitert sein Set um das Cajon und ergänzt seinen Sound mit Loops.

 

» horchen

 

– Eintritt frei, Kulturscherflein erbeten! –

Fr., 18.3.16, ab 18:00:

First Order

 

 

Wir laden ein zur Premiere der neuen Abendkarte!

Karfreitag., 25.3.16, ab 18:00:

Häppchentrinken

Einmal bezahlen, und jede Viertelstunde gibt's ein Häppchen zum Getränk. Fragen Sie nach den aktuellen Konditionen!
 
Bitte telefonisch reservieren: +49 202 94672808

Geschlossene Gesellschaften:

Am Do., 27.07., von 15:00 bis 18:00 Uhr, und am Sa., 29.07., ab 17:00 Uhr, ist das Simonz veranstaltungsbedingt geschlossen!

Hier finden Sie uns:

Simonsstr. 36

42117 Wuppertal-Arrenberg

info@cafe-simonz.de

Öffnungszeiten:

Täglich 10 bis 24 Uhr

Unsere Küche

Frühstück

Wochentags 10 bis 12 Uhr

Sa., So., feiertags 10 bis 14 Uhr

·····················

Mittagstisch

wöchentlich wechselnd

Mo. – Sa.: 12 bis 14:30 Uhr

·····················

Abendkarte

Täglich 18 bis 22 Uhr

·····················

zu unseren Speisekarten

 

Live:

Do., 17.8.17:

RoMi

·····················

Demnächst:

  • Erna Rot
  • Inga Lühning & André Nendza

» zum Juli-Programm

 

Newsletter